Familienstiftung



Marianne und Wilfried Thomas rufen 2015 eine Stiftung ins Leben. Diese Einrichtung unterstützt besonders regionale Projekte im Bereich Jugend, Altenpflege, Flüchtlingshilfe, Kunst und Kultur sowie Wissenschaft und Forschung. Es ist ihnen beiden ein Herzenswunsch, etwas von dem zurückzugeben, was ihnen in all den Jahres Gutes widerfahren ist.
undefined

Unterstützte Projekte

03.03.2022
Weihnachtsgeschenke für Kinder

Der neugegründete Roterarct Club Bremervörde-Zeven beschenkt mit seiner Aktion "Weihnachtselfen" 164 Kindern in der Region. Die drei bis zwölfjährigen Kinder hätten sonst kein Geschenk zu Weihnachten bekommen, da es den Familien finanziell nicht möglich gewesen wäre. Dank der Sponsoren war es möglich, die Kinder mit Gutscheinen und Schokoladenweihnachtsmännern zu überraschen. Auch Marianne und Wilfried Thomas sind der Bitte um Unterstützung des jungen Service Clubs gern gefolgt und haben über ihre Stiftung das Projekt mit finanziert.


14.07.2021
Stiftung fördert Sportangebot für Kinder

Wie sehr der Marianne & Wilfried Thomas Stiftung das Wohlergehen und die Unterstützung von Kindern aus sozialschwachen Familien am Herzen liegt, hat sie durch Spenden unter anderem für den Stadtteilladen in Bremervörde bereits bewiesen. Auch der Zugang und die Ermöglichung zu bzw. von Sportangeboten ist ein wichtiger Aspekt dieser Förderung. Daher haben sich Marianne und Wilfried Thomas dazu entschlossen, den Tennissportverein Bremervörde mit 4000 Euro zu unterstützen. Diese Summe soll speziell in sozial benachteiligte Kinder investiert werden, um Ihnen einen Tenniskurs, Training oder aber Schläger zu ermöglichen.


14.06.2019
Spenden für lokale Einrichtungen

Im Zuge der Tatkraftveranstaltung im März diesen Jahres konnten Spenden in Höhe von 30.000 Euro gesammelt werden. Tatkraft ist eine Initiative der Preisträger des Bremervörder Wirtschaftspreises Friedrich-Conrad-Degener. Die Thomas Holding, Preisträger aus dem Jahr 2010, hat vor drei Jahren zusammen mit den anderen 5 Preisträgern die Initiative Tatkraft in Leben gerufen. Unter dem Motto „Tatkraft boxt“ fand Ende März die zweite Abendveranstaltung dieser Art im 20er Jahre Stil mit Box Einlagen statt. Der Erlös dieses Events kommt lokalen sozialen Projekten zu Gute. Die Thomas Holding und die Wilfried und Marianne Thomas Stiftung konnten nun gemeinsam mit den anderen Preisträgern die Spenden übergeben: 5.000 Euro gehen an den Stadtteilladen, der sich um die Hausaufgabenbetreuung und Leseförderung der Kinder seines Viertels kümmert. Über 10.000 Euro freut sich die Krebsfürsorge, die in der Region seit Jahren wertvolle Arbeit leistet und 15.000 Euro gehen an das Bremervörder Hospiz für seine einmalige Arbeit im ganzen Elbe-Weser-Raum. Wir freuen uns, diese Einrichtungen im Zuge der Tatkraft Initiative unterstützen zu können!


Projekt vorstellen

Dokumente hochladen (optional)
(maximal 3 Dokumente)